Rückblick: Lesemonate November und Dezember 2018

Mit zehn Büchern in den Jahresendspurt

Zum Jahresanfang will man mit dem alten Jahr bekanntlich schnell abschließen, deswegen versuche ich, es mit dem Rückblick auf die beiden Lesemonate November und Dezember möglichst kurz und schmerzlos zu machen – zumal der gesamte Jahresrückblick 2018 ebenfalls noch bald folgen wird. Im Großen und Ganzen lief es in den letzten beiden Monaten jedenfalls gar nicht so schlecht und mit insgesamt zehn gelesenen Büchern – davon vier im November und sechs im Dezember – kann ich mich auch wirklich nicht beklagen, denke ich. Auch was die Qualität der gelesenen Bücher angeht, lief es im letzten Jahr schon deutlich schlechter: Unter den zehn Büchern war nur eines dabei, das ich überhaupt nicht mochte, ein paar waren mittelmäßig, die Hälfte habe ich jedoch mit vier Sternen bewertet und sogar ein letztes Jahreshighlight wurde mir noch recht überraschend beschert – alles in allem also zwei recht gute Lesemonate. Hier nun die gelesenen Bücher im Einzelnen:

Weiterlesen

Rückblick: Lesemonat Dezember 2017

Ein Last-Minute-Highlight und eine wahre Bücherflut

Die Hälfte vom Januar ist schon wieder vorbei und (mal wieder) steht der Leserückblick des vergangenen Monats noch aus. Schande über mein Haupt. Wie angekündigt, packe ich in diesem Beitrag noch ein letztes Mal (wirklich!) alte Kamellen aus, denn den Lesemonat Dezember möchte ich schließlich nicht außen vor lassen – vor allem, nachdem dieser die letzten, leider ja lesetechnisch eher durchwachsenen Monate doch noch etwas ausbalanciert hat. Nach einer viel zu langen Durststrecke waren endlich wieder Bücher dabei, die mir sehr gut gefallen und/oder die mich sogar einmal wieder richtig begeistern konnten. So endete mein Lesejahr 2017 glücklicherweise doch noch auf einer positiven Note und die überraschende „Glückssträhne“ bei der Bücherwahl ging im neuen Jahr auch gleich so weiter. Ich hoffe, das hält an! Genug vielversprechendes Lesematerial, das mich im Dezember in einer regelrechten Bücherflut erreicht hat, habe ich nun auf alle Fälle schon einmal auf Lager, also kann doch eigentlich nichts mehr schiefgehen, oder? Nun aber genug der Vorrede, kommen wir zu meinen gelesenen Büchern im vergangenen Monat:

Weiterlesen